Schulungszentrum

Universelle Datenschnittstelle - Grundlagen

Die KOMMBOSS® - Datenschnittstelle ist als universelles Werkzeug für den Import von Daten der verschiedensten Datenlieferanten entwickelt worden.

Als mögliche externe Systeme kommen verschiedene Lohnverfahren, andere Personalmanagementsysteme, Zeiterfassungssysteme, sowie Dienstreiseverwaltungssysteme in Frage.

Mit dem Datenabgleich wird Zeitersparnis und ein unnötiges doppeltes Erfassen von Daten erreicht.

Die Integration von Daten kann z.B. für den Abgleich von Fehl- bzw. Arbeitszeiten, für den Abgleich interner Daten, Qualifikationen, Berufserfahrungen, Befähigungsnachweise in der Richtung externer Verfahren zu KOMMBOSS® eingesetzt werden.

Nach dem Datenimport liegen die Daten anwendungs- und nutzergerecht in KOMMBOSS® vor. Die Datenschnittstelle kann für eine Erstmigration als auch für einen regelmäßigen Abgleich von Änderungsdaten genutzt werden.
Besondere Leistungsmerkmale der KOMMBOSS® - Datenschnittstelle

  • Übernahme von Daten aus beliebigen Fremdverfahren

  • Validierung der Daten vor der Übernahme

  • Protokollierung und Anzeige der Ergebnisse der Validierung

  • Anzeige von geänderten Datensätzen nach der Datenübernahme

  • Revisionsfeste Protokollierung der einzelnen Änderungen


  • Inhalt

  • Einführung in die Grundlagen des Moduls Datenschnittstelle

    Erläuterung der verschiedenen Übernahmeszenarien

    • Erstübernahme

    • Folgeübernahme

    Stammdaten

    Bewegungsdaten

    Abrechnungsdaten

    Einrichten der Datenschnittstelle

    Auswerten der Übernahmeergebnisse und Übernahmeprotokolle

    Nachbearbeiten des Datenbestande

  • Dauer

  • 1 Tag

  • Termine

  • individuell auf Anfrage


Kunden-Login

Anmelden

Passwort vergessen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf

033 205

211 0

mehr Neuigkeiten

Neuigkeiten
Highlights
Aktuelles

mehr Termine

Thementage
Messeauftritte
Kompetenztage