Stellenplan

Anlagen zum Haushaltsplan nach GemHVO für jedes Bundesland

Einfache und strukturierte Bedienung kennzeichnen das Kernstück von KOMMBOSS®. Die Anlagen zum Haushaltsplan werden stets auf Knopfdruck aktuell und verordnungskonform abgebildet.

Haushaltsjahre und Nachträge

Stellenpläne und Nachträge werden historisch verwaltet. Mit verschiedenen Veränderungslisten behalten Sie jederzeit den Überblick über die Entwicklung Ihrer Stellen.

kw- / ku- und Sperrvermerke

Mit einem ku-Vermerk legen Sie fest, dass eine weiterhin bestehende Stelle künftig in der Bewertung oder im Stellenanteil umgewandelt wird. Mit dem kw-Vermerk erfolgt die Kennzeichnung, dass eine bisher bestehende Stelle künftig vollständig entfallen wird.
Die Vermerke können qualifiziert mit Datum oder undatiert hinterlegt werden.
Ein Sperrvermerk stellt sicher, dass eine Stelle für den angegebenen Zeitraum nicht besetzt werden kann.
Die eingetragenen Vermerke haben Auswirkung auf die Personalkostenplanung und werden optional in den Stellenplänen als Bemerkungen mitgeführt.

Taggenaue und anteilige Stellenbesetzungen

In KOMMBOSS® werden die Mitarbeiter taggenau und mit einem beliebigen Anteil auf die Stellen gesetzt. Somit sind folgende Fallkonstellationen abbildbar:
•    Mehrere Mitarbeiter besetzen eine Stelle
•    Ein Mitarbeiter besetzt mehrere Stellen
Über stichtagsgenaue Auswertungen erhalten Sie jederzeit den Überblick über aktuelle Besetzungen und zukünftig entstehenden Nachbesetzungsbedarf.

Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten

Eine Vielzahl an Standardauswertungen verschafft Ihnen jederzeit den Überblick über Ihre Planungsgrößen. Ob standardisierte Stellenpläne für die Anlagen zum Haushaltsplan, spezielle Besetzungslisten oder verdichtete Statistiken zum Vollzeitäquivalent, das im Standard enthaltene Kontingent an Auswertungen deckt einen breiten Anforderungsbereich ab.
Über den KOMMBOSS®-Listengenerator sind zudem weitere – individuell nach Ihren Wünschen zugeschnittene – Auswertungen möglich.

Prozentuale Verteilung der Hierarchiestufen

Fit für die Doppik

Die Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF) erfordert die Ausweisung der Stellen entsprechend der doppischen Kenngrößen. Auf Knopfdruck lassen sich die folgenden Listen erzeugen:

  • Produktorientierte Anlagen zum Haushaltsplan

  • Kostenträger, Produkte, Produktgruppen oder Produktbereiche

  • Übersicht über Teilpläne und Teilhaushalte

  • Produktorientierte Besetzungs- und Veränderungslisten Produktorientierte Stellenliste

Berechnen der Stellenobergrenzen nach § 26 BBesG für Beamte (auch für Tariflich Beschäftigte)

Durch die Auswahl aus bereits hinterlegten Paragraphen erfolgt die Kennzeichnung, ob und wie die Stelle bei der Obergrenzenberechnung Berücksichtigung finden soll. Stellenüberschüsse und Entwicklungspotenziale werden somit jederzeit transparent abgebildet.

Zuordnen von Stellenbeschreibungen

KOMMBOSS® – Stellenbeschreibungen entsprechen den tariflichen Vorgaben des TVöD.
Durch die Verknüpfung mit einer konkreten Stelle werden die Daten der Stelle aus dem Stellenplan und des Stelleninhabers ausgewiesen.



Datenblatt
Download

Wir freuen uns über Ihren Anruf

033 205

211 0

Datenschutz-Zertifikat

Datenschutz-Zertifikat

Eine Vielzahl von KOMMBOSS® - Modulen ist datenschutzzertifiziert. Registriernummer 11-12/2007; befristet bis 27. Februar 2019.
Erfahren Sie mehr...